www.schuleundkultur.zh.ch

Band-it ermöglicht jungen Bands, Musikerinnen und Musikern sich unter professionellen Bedingungen einem grösseren Publikum und einer Jury zu präsentieren. An Vorausscheidungen im ganzen Kanton Zürich zeigen sie von April bis Juli ihr Können. Es sind alle Stile vertreten: von Death Metal bis Blues, von Deutsch-Pop bis Balkansound, von Punk bis Rap. Die Jury, bestehend aus elf Musikexpertinnen und -experten, bewertet die musikalische Qualität und die Bühnenpräsenz und bestimmt acht Finalisten. Diese treten im Rahmen der Winterthurer Musikfestwochen im August 2018 gegeneinander an. Teilnehmen dürfen 12- bis 22-jährige Jugendliche aus dem Kanton Zürich. Andere Kantone haben die Band-it-Idee aufgenommen und führen unter dem Titel BandX einen eigenen Nachwuchsband-Wettbewerb durch.

Seit 1989 haben über 1600 Bands am Zürcher Nachwuchsband-Festival teilgenommen. Für zahlreiche Musikerinnen und Musiker war Band-it ein Sprungbrett: zum Beispiel für Faber, Evelinn Trouble, Pablo Infernal, My Name Is George, Marylane und Sebass.

Pinnwand

Prima Prisma

In ihren bunten Gemälden, Rauminstallationen, Zeichnungen und Skulpturen wie den «Prismas» beschäftigt sich die peruanische Künstlerin Teresa Burga (*1935) damit, wie Einzelne auf die Gesellschaft Einfluss nehmen können. Im Workshop erkunden wir die Ausstellung, gestalten eigene geometrische Körper und setzen sie zu einem neuen Ganzen zusammen.

1.–6. Schuljahr
Migros Museum für Gegenwartskunst / Mai bis Juni

 

5 Gründe warum Delfine böse Tiere sind

Eröffnungsvorstellung des Schweizer Theatertreffens 2018

Bernhard-Theater Zürich / Mittel- und Berufsschulen / Mi 13. Mai, 20. 30 h