www.schuleundkultur.zh.ch

Zeit. Zeugen. Arbeit. Ein Ausstellungsparcours

Ein anregendes Erlebnis zum Wandel der Arbeit

Ausstellung mal anders! 

Museum erleben: Der Wandel des Schaffens - beleuchtet durch Mitwirkende und Besucher 

Zeit. Zeugen. Arbeit. Ein Ausstellungsparcours – An zwei Tagen öffnet das museum schaffen seine Pforten für Schulklassen und Lehrpersonen. Die interaktive und partizipative Ausstellung beleuchtet das Thema Arbeit auf spielerische und mitgestaltbare Art und Weise: Die Jugendlichen können sich aktiv mit verschiedenen Berufen und Werdegängen auseinandersetzen und in den Wandel des Schaffens eintauchen. Mitwirkende laden zum Diskutieren, Fragen oder auch nur Zuhören ein. Zur vertieften Auseinandersetzung erhalten die Jugendlichen und Lehrpersonen eine Ausstellungszeitung. 

> Flyer Zeit. Zeugen. Arbeit. (PDF-Datei)

> museum schaffen

Veranstalter / Ort

museum schaffen
Lokstadt Halle Rapide
vis-à-vis Zürcherstrasse 42
8400 Winterthur

Zielpublikum

Sekundarschule, Berufsvorbereitungsjahr, Mittel- und Berufs(fach)schule, Lehrpersonen

Daten

28. Juni / 30. August zwischen 14.00 – 16.00 Uhr
kein Anmeldeschluss

Kosten

kostenlos

Kontakt

Stefano Mengarelli
>Mail
052 550 51 30